Sonntag, 1. März 2009

"Kleines Rezeptbuch der historischen Tinten" nun lieferbar!


Nach Jahren des Wartens ist nun druckfrisch das kleine "Tintenbüchlein" erschienen!


Darin enthalten sind historisch überlieferte (auf heutige Maßeinheiten umgerechnete und für Euch getestete) Rezepte für Tinten, Tuschen und Siegellack in allen Farben und Qualitäten. Damit nicht genug, könnt Ihr dort auch lesen, wie man Pergament oder Papier früher eingefärbt hat, wie man sich eine Schreibfeder richtig zuschneidet, wie man einen Faltbrief herstellt und wie man ein Siegel anbringt.


Das Buch kann ab sofort bestellt werden, z. b. bei Amazon.

1 Kommentar:

Soleil hat gesagt…

So ein Buch suche ich seit Ewigkeiten! Gut, dass ich beim Stöbern auf Deine Seite gestoßen bin, die Rezis klingen ja alle sehr gut.